Informationen zu COVID-19 (Coronavirus)
Aktuelle Updates sowie Informationen zu unseren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen lesen Sie auf der hier verlinkten Seite.

Studieren an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Praxisnah berufsbegleitend Voll-/Teilzeit

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Medizin und Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe, Pädagogik und Soziales.
  • Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Medizin und Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe, Pädagogik und Soziales.

Unsere Fachbereiche

Pflege & Medizin

Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz

Pädagogik & Soziales

Persönliche Beratung

Das Team unserer Studienberatung steht Ihnen für Ihre Fragen rund um unsere Studienangebote, die Organisation, Finanzierung und Zulassung zum Studium zur Verfügung: per E-Mail, im persönlichen Gespräch telefonisch und via Webkonferenz oder nach Terminvereinbarung auch gerne vor Ort in der Hochschule.

Flexibel studieren

Mit unserem Blockmodell studieren Sie besonders flexibel. Etwa einmal pro Monat haben Sie eine mehrtägige Präsenzveranstaltung, die Sie in der Hochschule
oder online wahrnehmen können. So lässt sich Ihr Studium besonders gut mit Familie, Beruf oder sozialen Engagements vereinbaren. Viele Studiengänge sind sogar speziell für Berufstätige und duale Studierende konzipiert.

Unsere Betreiberin

2009 hat die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften gegründet - und damit die erste Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft einer der größten Hilfsorganisationen Europas.

Mehr erfahren
20.09.2021
Lehrstuhl für Bevölkerungsschutz und Gefahrenabwehr: Prof. Dr. Christian Webersik und Dr. Dominic Gißler starten zum Wintersemester an der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Mit Dr. Dominic Gißler und Prof. Dr. Christian Webersik (v.l.n.r.) und holt die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften gleich zwei renommierte Experten aus dem Bevölkerungsschutz an Bord der auf Krisen- und Katastrophenlagen spezialisierten Hochschule in Berlin. Ab dem Wintersemester lehren und forschen die beiden Wissenschaftler an der Berliner Hochschule, die in gemeinnütziger Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betrieben wird.

31.08.2021
Würdevoll berührend: Königinnenskulptur von Ralf Knoblauch in der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Noch vor dem offiziellen Semesterbeginn hat die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin einen ganz besonderen Neuzugang begrüßt: eine Königinnenskulptur des Bonner Diakons Ralf Knoblauch. Am vergangenen Freitag begrüßte das Hochschulteam gemeinsam mit Studierenden und dem Bundesvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. die Königin an ihrem neuen Standort im Eingangsbereich der Hochschule.

18.08.2021
Endspurt für die Studienbewerbung zum Wintersemester: Noch bis zum 15. September bewerben und am 1.Oktober 2021 durchstarten

Studieninteressierte mit Abitur oder Berufserfahrung können sich noch genau vier Wochen lang für einen Studienplatz zum Wintersemester 2021/22 bewerben. Durch das flexible Studienmodell mit Präsenzphasen in Blockunterrichtsform, die digital oder vor Ort in der Hochschule besucht werden können, können Interessierte aus ganz Deutschland bequem an der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. studieren.

16.08.2021
Interdisziplinäre Forschungsprojekte in den Humanwissenschaften weiter ausbauen: Akkon Hochschule für Humanwissenschaften veröffentlicht Forschungsbericht 2020

An vielen Hochschulen in Deutschland, bei denen traditionell eher die anwendungsorientierte Lehre im Fokus steht, spielt die wissenschaftliche Forschung eine untergeordnete Rolle. Dass sogar eine recht kleine Hochschule ein beachtliches Spektrum an Forschungsaktivitäten vorweisen kann, davon zeugt der jüngst erschienenen Forschungsbericht 2020 der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften.

22.07.2021
100 Prozent Hybrid: Akkon Hochschule erweitert die Live-Präsenzlehre durch kostenfreies Digitalangebot

Die Akkon Hochschule baut Ihre Live-Präsenzlehre ab dem kommenden Wintersemester zu einer vollständig hybriden Lehre aus. Ab dem 1. Oktober 2021 können die Studierenden an der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ihre Lehrveranstaltungen wieder – wie vor der Pandemie gewohnt – in den Räumlichkeiten in Berlin wahrnehmen. Gleichzeitig besteht für jede Veranstaltung die Möglichkeit, sich digital über das Videokonferenzsystem BigBlueButton dazu zuschalten.

14.07.2021
Wissenstransfer und Teamwork im Kampf gegen Corona: INK-Studierende beim Soforthilfeeinsatz in Papua Neuguinea

Clara Schäfer und Stefanie Tittmann studieren Internationale Not- und Katastrophenhilfe B.A. (INK) an unserer Hochschule. Mit einem medizinischen Team der Johanniter Auslandshilfe waren sie für vier Wochen in Papua Neuguinea und haben die Organisaion St John Papua Neuguinea bei der Versorgung von Covid-Patient/-innen unterstützt.

05.07.2021
Interdisziplinäre und teamorientierte Führung: Neue Hochschulleitung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften komplett

Die neue interdisziplinär besetzte Hochschulleitung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften komplett. Das Leitungsteam der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. besteht aus Prof. Dr. Andreas Bock in der Funktion des ersten Vizepräsidenten, der Vizepräsidentin Prof. Dr. Karen Pottkämper, dem Vizepräsident Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs sowie dem Kanzler Andreas Rohde.

10.06.2021
Neu: wissenschaftliche Weiterbildungen für Sozialarbeiter/-innen und Ehrenamtliche im Bereich Bildung und Soziales
Mit der +PLUS-Weiterbildung „Migration und Integration“ bietet die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin erstmals ein wissenschaftliches Programm an, für das weder eine Hochschulzulassung noch eine Immatrikulation erforderlich ist.
02.06.2021
Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist neues Mitglied der German Health Alliance (GHA)

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist mit ihrem Institute for Research in International Assistance (IRIA) neuestes Mitglied der German Health Alliance (GHA), der Initiative des Bundesverbandes für Industrie (BDI) für internationale Gesundheitsfragen in Deutschland.

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.