"Helfersyndrom?"
Aber akademisch!
>>

Die Neigung einer Person, sich als Helfer anzubieten, ist positiv, wenn die
Hilfe und Unterstützung genau am Nutzen desjenigen ausgerichtet ist, der die Hilfe empfängt.

Studieren um Anderen zu helfen!
>>

Es geht um die Bedürfnisse derjenigen, denen geholfen werden kann oder muss. Dafür müssen Ressourcen bereitgestellt werden.

Karrierechancen in der Pflege:
Betriebswirtschaftlich, pflegewissenschaftlich oder pädagogisch.
>>

Flexibel und interdisziplinär studieren.

» Fragen Sie uns

Gut studieren, um Gutes zu tun!
>>

Studieren mit einem starken Partner:
Die Johanniter
>>

Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) ist eine Hilfsgesellschaft im Sinne des Art. 26 des 1. Genfer Abkommens. Zudem ist sie ein Verband der Freien Wohlfahrtspflege. In der JUH engagieren sich rund 50 000 hauptamtliche u. ehrenamtliche Mitarbeitende.

Heraus­forderungen u. Karriere­chancen im Rettungs­dienst und Katas­trophen­schutz
>>

Neue Phänomene (z. B. Klima­wandel, inter­nationaler Terrorismus)

Neue Heraus­forderungen

Not- und Kata­strophen­hilfe

Management in der Gefahren­abwehr

Die beste Werbung:
Unsere Professorinnen und Professoren
>>

  • Professuren in den Disziplinen
  • Professuren in Methodik
  • Professur in Inter­personale Kompetenz
  • Persönliche profes­sorale Betreuung

Tablets gratis.
Für didaktisch innovative und effiziente Lehre
>>

Mehr Interaktion

Learning by doing

Digitale Unterlagen

Mehr Information

Bessere Kommunikation

Akkon-Hochschule.
Weil Sie etwas Besonderes studieren wollen
>>

Hier sind unsere Studienangebote auf einem Blick.

"Helfersyndrom" ist ein Gewinn!
>>

Ihr Studium zahlt sich nicht nur für Sie aus (ideell, finan­ziell, Sinn), sondern ist auch ein Gewinn für Menschen, die Ihre profes­sio­nelle Hilfe brauchen.

Studiengebühren?
Jetzt nicht für Sie!
>>

Unser Generation­en­ver­trag: keine Studien­gebühren während des Studiums.

» Mehr Informationen

Wer PFLEGE studiert, studiert bei uns!
>>

Ein Studium der Pflege ist
VIELFÄLTIG.

Klinische Pflege

Management

Pädagogik

Akkon - Hochschule für Humanwissenschaften

Die private Hochschule mit Studiengängen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales,
Management im  Gesundheitswesen sowie Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Flexibel und effizient studieren!
  • in Vollzeit oder flexibel (Teilzeit)
  • anwendungsorientiert mit innovativen Lehr- und Lernformen
  • im engen persönlichen Austausch mit den Professoren – auch als persönliche Mentoren
  • in übersichtlichen Vorlesungsgruppen und kleinen Seminargruppen
  • mit persönlichem Service für Ihre Fragen zur Studienorganisation
  • mit einem iPad (gratis).
Die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften bietet:
  • Engagement in Projekten sozialer und internationaler Zusammenarbeit
  • eine Hochschulgemeinschaft, die geprägt ist durch Offenheit und wertschätzende Kommunikation
  • einen unverwechselbaren Rahmen für Individualität, Sinn und Entfaltung.
In unseren Studiengängen legen wir besonders Wert auf:
  • die Berücksichtigung von Besonderheiten in Gesundheitsunternehmen und Sozialorganisationen
  • eine ausgeprägte Projekt- und Teamorientierung
  • Interdisziplinarität und Nachhaltigkeit
  • den Erwerb persönlicher Fertigkeiten und interpersonale Kompetenzen
Das sagen unsere Studierenden
  •  „Das ausbildungsbegleitende Studium an der Akkon Hochschule hat nicht nur stetig meinen Horizont und Wissen erweitert, sondern mir geholfen unser Gesundheitssystem, sowie das Pflegemanagement besser zu verstehen und kritisch zu hinterfragen und mir damit die Chance gegeben mich schneller weiter zu entwickeln und beruflich aufzusteigen.“
    Elena Wuzel, Absolventin im Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement B.A.

  • "Sehr gute Hochschule. Top Dozenten und klasse Betreuung. Nah an der Praxis“
    Christian Skibak, Studierender im Studiengang Management in der Gefahrenabwehr B.A.

Veranstaltungen

Montag, 03.06.2019

Prof. Dr. Georg Hellmann und Prof. Dr. Günter Thiele laden die Studierende Ihres Studienganges Sozial- und Nonprofit-Managements zu einer Sommer School in die Lutherstadt Wittenberg ein. Gemein mit den Studierenden soll ein neues Managementmodell für Sozial- und NPO-Unternehmen entwickelt werden.

Samstag, 22.06.2019

Am Samstag, den 22. Juni 2019 findet ab 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin-Tempelhof der Tag der offenen Tür statt.

Mittwoch, 17.07.2019

Sie wollen sich über unser Studienangebot persönlich informieren lassen?

Mittwoch, 28.08.2019

Sie wollen sich über unseren Master-Studiengang Pädagogik und Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen M.A. persönlich informieren?

Donnerstag, 14.11.2019

Am 14.11.2019 findet von 10:00-16:00 Uhr die erste Nonprofit Tagung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften Berlin statt.

Aktuelles

Mit der provokanten Frage „Helfersyndrom?“ macht die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in

Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs seit 10 Jahren am World Health Summit beteiligt. World Health Summit

Johanniteroberin übernimmt stellvertretenden Vorsitz im Kuratorium der Akkon-Hochschule für

10 Jahre Akkon-Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Ihre Ansprech­partner­innen

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.