Informationen zu COVID-19 (Coronavirus)
Aktuelle Updates sowie Informationen zu unseren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen lesen Sie auf der hier verlinkten Seite.

Studieren an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Praxisnah berufsbegleitend Voll-/Teilzeit

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Medizin und Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe, Pädagogik und Soziales.
  • Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Medizin und Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe, Pädagogik und Soziales.

Unsere Fachbereiche

Pflege & Medizin

Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz

Pädagogik & Soziales

Persönliche Beratung

Das Team unserer Studienberatung steht Ihnen für Ihre Fragen rund um unsere Studienangebote, die Organisation, Finanzierung und Zulassung zum Studium zur Verfügung: per E-Mail, im persönlichen Gespräch telefonisch und via Webkonferenz oder nach Terminvereinbarung auch gerne vor Ort in der Hochschule.

Flexibel studieren

Mit unserem Blockmodell studieren Sie besonders flexibel. Etwa einmal pro Monat haben Sie eine mehrtägige Präsenzveranstaltung, die Sie in der Hochschule
oder online wahrnehmen können. So lässt sich Ihr Studium besonders gut mit Familie, Beruf oder sozialen Engagements vereinbaren. Viele Studiengänge sind sogar speziell für Berufstätige und duale Studierende konzipiert.

Unsere Betreiberin

2009 hat die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften gegründet - und damit die erste Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft einer der größten Hilfsorganisationen Europas.

Mehr erfahren
13.01.2022
Therapieberufe verstärkt in den Fokus der Medizin- und Gesundheitspädagogik nehmen: Dr. Andreas Schönfeld und Dr. Denny Paulicke neu im Fachbereich Pädagogik & Soziales

Dr. Andreas Schönfeld und Dr. Denny Paulicke verstärken den Lehrstuhl für Gesundheitspädagogik und angewandte Gesundheitswissenschaften an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften mit therapiewissenschaftlicher Expertise. Als ausgebildete Logopäden verfügen Dr. Andreas Schönfeld und Dr. Denny Paulicke über umfangreiche Praxiserfahrungen in der Therapie und bringen jeweils langjährige Tätigkeiten in der Fach- und Hochschullehre mit. Beide sind bereits als Dozenten an der Akkon Hochschule tätig und werden derzeit auf die neu eingerichteten Professuren für Gesundheitspädagogik und für Medizinpädagogik berufen.

10.01.2022
Einladung zur öffentlichen Ringvorlesung „Gesellschaft im Wandel – Herausforderungen und Chancen in der Sozialen Arbeit“

Digitalisierung, demografische Veränderungen, Migration und neue Identitätsverständnisse: Unsere Gesellschaft und der Sozialstaat befinden sich in einem tiefgreifenden Wandelprozess. Die Auswirkungen und Chancen auf die Soziale Arbeit beleuchtet eine öffentliche Ringvorlesung, die Studierende der Sozialen Arbeit B.A. +PLUS an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften unter der Leitung von Prof. Dr. Kenan Engin und Felicitas Qualmann auf die Beine gestellt haben. Studierende, Praktiker*innen und alle, die sich für den gesellschaftlichen Wandel und die Auswirkungen auf die Soziale Arbeit interessieren, sind herzlich eingeladen.

21.12.2021
ASA-Forschungsprojekt zu Hygiene und Empowerment von Frauen in Indien: jetzt bewerben!!

Gemeinsam mit der Community Health Initiative (CHI) in Nagaland (Indien) ist die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften mit Ihrem Forschungsinsitut IRIA (Institute für Research in International Assistance) Kooperationspartnerin eines ASA-Projekts, das auch einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt in Indien vorsieht. Noch bis zum 20. Januar 2022 können sich Studierende über Engagement Global für die Teilnahme bewerben.

14.12.2021
Neuer Masterstudiengang Advanced Nursing Practice: Pioniergeist für eine exzellente evidenzbasierte Pflege

Im April 2022 soll der berufsbegleitende Masterstudiengang Advanced Nursing Practice (ANP) M.Sc. an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften starten. Darüber, was Interessierte bei der zukunftsweisenden Weiterqualifizierung erwartet und welche Vorteile diese bietet, haben wir mit dem Team des Studiengangs gesprochen: Prof. Dr. Karen Pottkämper (Leitung), Prof. Dr. Meggi Khan-Zvorničanin und Prof. Dr. Marisa Przyrembel.

10.11.2021
Deutsch-Jemenitischer Ärzteverein e.V. (DJAEV) feiert zehnjähriges Bestehen - Akkon/IRIA Team ausgezeichnet

Im Oktober beging der Deutsch-Jemenitische Ärzteverein e.V. (DJAEV) sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Tagung in Berlin. An der DJAEV-Jubiläumstagung wurde nun das IRIA Projektteam für sein Engagement und die Zusammenarbeit mit dem DJAEV ausgezeichnet. In einem Projekt zur Gesundheitssystemstärkung im Jemen ist der DJAEV enger Kooperationspartner des Institute for Research in International Assistance (IRIA).

19.10.2021
Public Health in der Ukraine: fünfter Band der Akkon Schriftenreihe erschienen

Das Institute for Research in International Assistance (IRIA) an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin präsentiert im Herbst 2021 eine neue – die inzwischen fünfte – Ausgabe der Akkon Schriftenreihe. Im Fokus der englischsprachigen Publikation „Public Health in Ukraine“ steht die öffentliche Gesundheit in der Ukraine – und damit die Wissenschaft und Praxis zur Gesundheitsförderung in einem der größten, aber in der öffentlichen Wahrnehmung häufig zu wenig gewürdigten, Staaten Europas.

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.