Informationen zu COVID-19 (Coronavirus)
Aktuelle Updates sowie Informationen zu unseren Sicherheits- und Hygienemaßnahmen lesen Sie auf der hier verlinkten Seite.

Studieren an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Praxisnah berufsbegleitend Voll-/Teilzeit

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Medizin und Gesundheit, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe, Pädagogik und Soziales.

Unsere Fachbereiche

Pflege & Medizin

Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz

Pädagogik & Soziales

Persönliche Beratung

Das Team unserer Studienberatung steht Ihnen für Ihre Fragen rund um unsere Studienangebote, die Organisation, Finanzierung und Zulassung zum Studium zur Verfügung: per E-Mail, im persönlichen Gespräch telefonisch und via Webkonferenz oder nach Terminvereinbarung auch gerne vor Ort in der Hochschule.

Flexibel studieren

Mit unserem Blockmodell studieren Sie besonders flexibel. Etwa einmal pro Monat haben Sie eine mehrtägige Präsenzveranstaltung, die Sie in der Hochschule
oder online wahrnehmen können. So lässt sich Ihr Studium besonders gut mit Familie, Beruf oder sozialen Engagements vereinbaren. Viele Studiengänge sind sogar speziell für Berufstätige und duale Studierende konzipiert.

Unsere Betreiberin

2009 hat die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften gegründet - und damit die erste Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft einer der größten Hilfsorganisationen Europas.

Mehr erfahren
19.05.2022
15. Internationales Tuberkulose-Symposium: Die chronische Pandemie kommt stärker denn je zurück

Tuberkulose-Expert/-innen aus Osteuropa, Ghana, Indien, Indonesien und Mexiko warnten beim 15. Internationalen Tuberkulose-Symposium der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften und des Koch-Metschnikow-Forums vor gefährlichen Aufwärtsspiralen der Tuberkuloseausbreitung. Den G7-Gesundheits- und Entwicklungsminister/-innen legten sie ein Eckpunktepapier mit Forderungen zur Bekämpfung von Tuberkulose vor.

16.05.2022
Karrierebooster für Profis im Bevölkerungsschutz und in den Sicherheitswissenschaften: jetzt für den neuen Master FüGK bewerben!

Mit dem neuen Masterstudiengang Führung in der Gefahrenabwehr und im Krisenmanagement M.Sc. (FüGK) qualifiziert die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften künftig Einsatzprofis für anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben im Bereich Bevölkerungsschutz und Sicherheit. FüGK ist Deutschlands erster berufsbegleitender Masterstudiengang für Einsatzleiter/-innen in der Gefahrenabwehr und im Krisenmanagement und soll zum Wintersemester 2022/23 erstmalig an der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. starten. Studieninteressierte können sich jetzt online bewerben.

12.04.2022
Willkommen! 21 Gesundheits- und Pflegeprofis haben ihr berufspädagogisches Masterstudium begonnen

21 Pflege- und Gesundheitsprofis haben zum Sommersemester 2022 ihr berufsbegleitendendes Masterstudium in Pflegepädagogik M.A. oder Pädagogik und Erwachsenenbildung in der Gesundheitswirtschaft M.A. an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften aufgenommen. Am Tag der ersten digitalen Präsenzlehre wurden die neuen Masterstudierenden feierlich vom gesamten Team der Johanniter-Hochschule begrüßt. Spätentschlossene können sich noch bis zum 12. Mai 2022 bewerben und mit ins laufende Semester einsteigen!

07.04.2022
Interdisziplinäres Masterprogramm für Globale Gesundheit und Pandemiebekämpfung: jetzt für den Master Global Health M.Sc. bewerben!

Mit dem neuen Masterstudiengang Global Health M.Sc. bildet die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften künftig Expertinnen und Experten für medizinische und gesundheitspolitische Fragestellungen im internationalen Kontext aus. Der interdisziplinär konzipierte Masterstudiengang orientiert sich an dem dritten Ziel der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, allen Menschen weltweit ein gesundes Leben zu ermöglichen. Entwickelt wurde der Studiengang am Lehrstuhl für Globale Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit unter der Leitung von Prof. Dr. med. Dr. PH Timo Ulrichs in Zusammenarbeit mit dem Institut für Globale Gesundheit Berlin (IGGB).

10.03.2022
Spendenaufruf „Humanitäre Hilfe für die Ukraine“

Das Team der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften hat auf Deutschlands größter Spendenplattform „betterplace.org“ eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um die Humanitäre Nothilfe für die Menschen in der Ukraine der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. tatkräftig zu unterstützen. Hier können Sie auf unserer Spendenseite bei betterplace.org spenden: https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/40891-humanitaere-hilfe-fuer-die-ukraine

 

 

04.03.2022
Neuer Geschäftsführer der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Benjamin Kobelt folgt auf Jürgen Wanat

Der Staffelstab der Geschäftsführung der Akkon-Hochschule gGmbH, der Trägergesellschaft der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften, wurde von München nach Berlin überreicht. Mit Wirkung zum 1. Januar 2022 hat Benjamin Kobelt, Stabsbereichsleiter Vorstand, Politik & Organisation in der Berliner Bundesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH), die Geschäftsführung von Jürgen Wanat, ehemals Mitglied des JUH-Landesvorstandes Bayern, übernommen, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand eingetreten ist.

01.03.2022
Studienstart für Advanced Nursing Practice (ANP) M.Sc. verlegt auf April 2023

Der Masterstudiengang Advanced Nursing Practice (ANP) M.Sc. startet an der Akkon Hochschule nicht wie ursprünglich geplant im April 2022, sondern erst im darauffolgenden Sommersemester 2023. Nach zwei Jahren der Pandemie sind viele Pflegende von der dauerhaften Arbeitsüberlastung erschöpft und benötigen im wahrsten Sinne des Wortes eine Verschnaufpause, bevor sie sich der Herausforderung eines Masterstudiums stellen können. Diesem Bedarf wollen wir mit der Verschiebung des Studienstarts nachkommen. Interessierte können sich aber bereits für den Studienstart zum Sommersemester 2023 bewerben.

28.02.2022
Neu für OTA und ATA: Startschuss zum berufspädagogischen Studium

Gute Aussichten für Operationstechnische Assistent/-innen (OTA) und Anästhesietechnische Assistent/innen (ATA). Die Spezialist/-innen in den medizinischen Assistenzberufen können sich zum Wintersemester 2022/23 für die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Pädagogik im Gesundheitswesen sowie Medizin- und Notfallpädagogik an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften bewerben. Möglich wird dies durch das in diesem Jahr neu in Kraft getretene Anästhesietechnische- und Operationstechnische-Assistenten-Gesetz (ATA-OTA-G).

28.02.2022
"Lassen Sie uns helfen, wo wir können!" Die Hochschulleitung zur aktuellen Situation in der Ukraine

Mit großer Bestürzung und Fassungslosigkeit verfolgen wir die Entwicklungen in der Ukraine, die Invasion der russischen Armee, den Krieg, der vom russischen Präsidenten Putin in eklatanter Verletzung des Völkerrechts begonnen wurde. Unsere Gedanken und guten Wünsche sind beim ukrainischen Volk und allen Menschen, die unter der kriegerischen Eskalation leiden müssen. Wir denken dabei besonders an die Kolleg*innen und Studierenden der Ternopil State Medical University in der Westukraine, mit der die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften seit fünf Jahren in einem engen wissenschaftlichen aber auch persönlichen Austausch steht.

25.02.2022
Corona-Update: Öffnungsstrategie zum Sommersemester: hybride Lehre ab 1. Mai 2022

Gemeinsam mit dem Krisenstab hat die Hochschulleitung die Planung für das kommende Sommersemester 2022 an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften verabschiedet. Die Lehre wird zum Semesterstart im April zunächst rein digital stattfinden (via BigBlueButton). Ab dem 1. Mai 2022 werden wir dann in das gewohnte Konzept der hybriden Lehre starten. Ab Mai werden somit wieder Lehrveranstaltungen vor Ort in der Hochschule stattfinden.

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.