Stellenangebote

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Forschungsprojekt „Mitarbeiterbefragung“ (max. 40h/Monat)

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule im Land Berlin mit den Studienbereichen Pflege und Medizin, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe sowie Pädagogik und Soziales.

Für unser wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für das Forschungsprojekt „Mitarbeiterbefragung“ ein/e

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Forschungsprojekt „Mitarbeiterbefragung“

(max. 40h/Monat)

Was wir bieten:

  • Einblicke in die Abläufe eines großen Befragungsprojekts
  • Flexible Arbeitszeiten, auch home office ist möglich
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten (ggf. auch für eine eigene Abschlussarbeit)

Ihre Aufgaben: 

  • Unterstützung bei der Datenauswertung
  • Durchführung von Recherchen 
  • Vorbereiten und Erstellen von Berichten 
  • Organisations- und Administrationsaufgaben

Was Sie mitbringen

  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Erfahrungen im Umgang mit SPSS
  • Gute Englisch-Kenntnisse 
  • Interesse an Forschung

Die Vergütung beträgt 10 Euro pro Stunde. Die Stelle hat einen monatlichen Arbeitsumfang von max. 40 Stunden und ist befristet bis 30.09.2020.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen
(Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an folgende E-Mail-Adresse:
personal@akkon-hochschule.de

Inhaltliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen
Dr. Katja Amin Kotb unter katja.aminkotb@akkon-hochschule.de

Download Stellenbeschreibung für das Forschungsprojekt "Mitarbeiterbefragung" ein/e Studentische Hilfskraft (m/w/d) 

W2-Professur (m/w/d) für Pflegewissenschaften

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule im Land Berlin mit den Studienbereichen Pflege und Medizin, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe sowie Pädagogik und Soziales.

Für unser wachsendes Team suchen wir um nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur (m/w/d)

für Pflegewissenschaften

 

Die Professur ist insbesondere den Pflege-Bachelorstudiengängen „Gesundheitswirtschaft und Management“, „Erweiterte Klinische Pflege“ und „Pädagogik im Gesundheitswesen“ sowie dem Masterstudiengang „Pflegepädagogik“ zugeordnet. In diesem Rahmen wird die Professorin/der Professor das Fachgebiet „Pflegewissenschaft“ in Forschung und Lehre vertreten. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung setzen wir voraus.

Anforderungsprofil:

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 100 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG). Hiernach müssen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Pflegewissenschaft oder einer benachbarten Disziplin sowie über eine qualifizierte Promotion in einem dieser Bereiche verfügen. Darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie in Ihrem Fachgebiet über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. Der Nachweis besonderer pädagogischer Eignung für die akademische Lehre und ein hohes Engagement in der Lehre werden vorausgesetzt. Eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem Pflegeberuf ist erforderlich ebenso wie praktische Erfahrungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens, in der Einwerbung von Drittmitteln, Kontakte zu nationalen und internationalen Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der digitalen Lehre. 

Die Tätigkeit an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften schließt die Mitwirkung an interdisziplinären Projekten sowie die Bereitschaft zur Kooperation im Rahmen weiterer Forschungsschwerpunkte der Hochschule ein.

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld in einem engagierten und motivierten Team.
  • Wir bieten Ihnen eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle an.
  • Die Vergütung ist an die Besoldung von Professuren des Landes Berlin (W2) angelehnt.
  • Wir achten bei unserer Auswahl auf Geschlechtergerechtigkeit und auf Chancengleichheit.
  • Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften bekennt sich zum Ziel der familien-freundlichen Hochschule.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form (in einer PDF-Datei) werden bis zum 17.05.2020 per E-Mail an das Personalmanagement unter personal@akkon-hochschule.de gebeten. Für weitere Informationen steht Ihnen die Vorsitzende der Berufungskommission, Prof. Dr. Karen Pottkämper, unter karen.pottkaemper@akkon-hochschule.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an personal@akkon-hochschule.de senden.

 

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften 
Colditzstraße 34-36
Prof. Dr. Gordon Heringshausen M.A.
z. H. Catharina Weber, Personalmanagement
12099 Berlin

 

Download Stellenbeschreibung W2-Professur für Pflegewissenschaften 

W2-Professur (m/w/d) Pflegepädagogik

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule im Land Berlin mit den Studienbereichen Pflege und Medizin, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe sowie Pädagogik und Soziales.

Für unser wachsendes Team suchen wir zum 01.01.2021 eine

W2-Professur (m/w/d)

Pflegepädagogik

 

Die Professur ist dem Bachelorstudiengang „Pädagogik im Gesundheitswesen“ sowie den neuen Masterstudiengängen „Pflegepädagogik“ und „Pädagogik und Erwachsenenbildung in der Gesundheitswirtschaft“ zugeordnet. In diesem Rahmen wird die Professorin/der Professor das Fachgebiet „Pflegepädagogik“ in Forschung und Lehre vertreten. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung setzen wir voraus.

Anforderungsprofil:

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 100 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG). Hiernach müssen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Pflegepädagogik oder einer benachbarten Disziplin sowie über eine qualifizierte Promotion in einem dieser Bereiche verfügen. Darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie in Ihrem Fachgebiet über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. Der Nachweis besonderer pädagogischer Eignung für die akademische Lehre als auch ein hohes Engagement in der Lehre werden vorausgesetzt. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf ist wünschenswert, ebenso wie praktische Berufserfahrungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Zudem sind einschlägige und interdisziplinäre Forschungsbeiträge, Erfahrung bei der Einwerbung von Drittmitteln, Kontakte zu Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Kompetenzen im Bereich der digitalen Lehre von Vorteil.

Die Tätigkeit an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften schließt die Mitwirkung an interdisziplinären Projekten sowie die Bereitschaft zur Kooperation im Rahmen weiterer Forschungsschwerpunkte der Hochschule ein.

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld in einem engagierten und motivierten Team.
  • Wir bieten Ihnen eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle an.
  • Die Vergütung ist an die Besoldung von Professuren des Landes Berlin (W2) angelehnt.
  • Wir achten bei unserer Auswahl auf Geschlechtergerechtigkeit und auf Chancengleichheit.
  • Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften bekennt sich zum Ziel der familien-freundlichen Hochschule.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form (in einer PDF-Datei) werden bis zum 17.05.2020 per E-Mail an das Personalmanagement unter personal@akkon-hochschule.de gebeten. Für weitere Informationen steht Ihnen der Vorsitzende der Berufungskommission, Prof. Dr. Gordon Heringshausen, unter gordon.heringshausen@akkon-hochschule.de zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an personal@akkon-hochschule.de senden.

 

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften 
Colditzstraße 34-36
Prof. Dr. Gordon Heringshausen M.A.
z. H. Catharina Weber, Personalmanagement
12099 Berlin

 

Download Stellenbeschreibung W2-Professur - Pflegepädagogik

W2-Professur (m/w/d) für Pflege- und Gesundheitsmanagement

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule im Land Berlin mit den Studienbereichen Pflege und Medizin, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe sowie Pädagogik und Soziales.

Für unser wachsendes Team suchen wir um nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur (m/w/d)

für Pflege- und Gesundheitsmanagement 

 

Die Professur ist den Bachelorstudiengängen „Gesundheitswirtschaft und Management“, „Erweiterte Klinische Pflege“ und „Pädagogik im Gesundheitswesen“ sowie dem Masterstudiengang „Pflegepädagogik“ zugeordnet. In diesem Rahmen wird die Professorin/der Professor das Fachgebiet „Gesundheits- und Pflegemanagement“ in Forschung und Lehre vertreten. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung setzen wir voraus.

Anforderungsprofil:

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 100 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG). Hiernach müssen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Pflegemanagement oder einer benachbarten Disziplin sowie über eine qualifizierte Promotion in einem dieser Bereiche verfügen. Darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie in Ihrem Fachgebiet über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. Der Nachweis besonderer pädagogischer Eignung für die akademische Lehre und ein hohes Engagement in der Lehre werden vorausgesetzt. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf ist wünschenswert, ebenso wie praktische Führungserfahrungen in Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft, in der Einwerbung von Drittmitteln, Kontakte zu nationalen und internationalen Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft sowie Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der digitalen Lehre. 

Die Tätigkeit an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften schließt die Mitwirkung am Institut für Pflege Altern und Gesundheit, an interdisziplinären Projekten sowie die Bereitschaft zur Kooperation im Rahmen weiterer Forschungsschwerpunkte der Hochschule ein. Nach einer Phase der Einarbeitung wird die Übernahme der Studiengangsleitung im Bachelorstudiengang „Gesundheitswirtschaft und Management“ erwartet.

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld in einem engagierten und motivierten Team.
  • Wir bieten Ihnen eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle an.
  • Die Vergütung ist an die Besoldung von Professuren des Landes Berlin (W2) angelehnt.
  • Wir achten bei unserer Auswahl auf Geschlechtergerechtigkeit und auf Chancengleichheit.
  • Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften bekennt sich zum Ziel der familien-freundlichen Hochschule.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form (in einer PDF-Datei) werden bis zum 17.05.2020 per E-Mail an das Personalmanagement unter personal@akkon-hochschule.de gebeten. Für weitere Informationen steht Ihnen an der Vorsitzenden der Berufungskommission, Prof. Dr. Günter Thiele, unter guenter.thiele@akkon-hochschule.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an personal@akkon-hochschule.de senden.

 

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften 
Colditzstraße 34-36
Prof. Dr. Gordon Heringshausen M.A.
z. H. Catharina Weber, Personalmanagement
12099 Berlin

 

Download Stellenbeschreibung W2-Professur für Pflege- und Gesundheitsmanagement 

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Lehrstuhl für Gesundheitspädagogik und angewandte Gesundheitswissenschaften (max. 18h/Monat)

Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private staatlich anerkannte Hochschule im Land Berlin mit den Studienbereichen Pflege und Medizin, Bevölkerungsschutz und Humanitäre Hilfe sowie Pädagogik und Soziales.

Für unser wachsendes Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Lehrstuhl für Gesundheitspädagogik und angewandte Gesundheitswissenschaften
(max. 18h/Monat)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Lehre
  • Durchführung von Recherche (Literaturrecherche)
  • Zuarbeit für die Studiengangleitung bei der Studiengangentwicklung
  • Mitarbeit in aktuellen Forschungsprojekten
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • eingeschriebene/r Student/in
  • gute MS-Office und EDV-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen und sehr sorgfältigen Arbeiten
  • Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Die Vergütung beträgt 10 Euro pro Stunde. Die Stelle hat einen monatlichen Arbeitsumfang
von ca. 18 Stunden und ist befristet bis 30.06.2020 (eine Verlängerung wird angestrebt).

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen
(Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an folgende E-Mail-Adresse:
personal@akkon-hochschule.de


Inhaltliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen
Prof. Dr. Gordon Heringshausen unter gordon.heringshausen@akkon-hochschule.de.

Download Stellenbeschreibung Studentische Hilfskraft Gesundheitspädagogik

Initiativbewerbung

Sie möchten die Lehre und Forschung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften mitgestalten oder in den administrativen Bereichen unserer Hochschule aktiv werden?

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung an personal@akkon-hochschule.de.

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.