von Pressestelle Akkon-Hochschule
(Kommentare: 0)

Wissenschaftsrat akkreditiert Akkon-Hochschule erneut

„Beitrag zur Professionalisierung und Akademisierung von Pflege und Bevölkerungsschutz“

Der Wissenschaftsrat hat die Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin auf seiner Sommersitzung im Juli 2019 für die Dauer von fünf Jahren mit Auflagen reakkreditiert und formuliert: „Die Akkon-Hochschule setzt ihr Ziel, durch ihre Studienangebote zur Verbesserung der Versorgung von Menschen in Pflege-, Hilfs- und Notsituationen beizutragen, überzeugend um und leistet damit einen Beitrag zur weiteren Professionalisierung und Akademisierung von Pflege und Bevölkerungsschutz.“

Zeitgleich mit der staatlichen Anerkennung der Hochschule hat der Wissenschaftsrat den offiziellen Startschuss für die ersten Masterstudiengänge an der Akkon-Hochschule gegeben. Zum Studienbeginn im Oktober 2019 bietet die Hochschule in Berlin-Tempelhof erstmalig den Masterstudiengang „Global Health“ (M.Sc). an und startet zum Sommersemester 2020 den Master „Pädagogik und Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen“ (M.A.). Interessenten für den Studienstart im Oktober 2019 können sich noch bis Mitte September bewerben.

Mehr Informationen zur Akkreditierung finden Sie auf der Website des Wissenschaftsrates.

Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.