Newsreader
von Pressestelle Akkon Hochschule
(Kommentare: 0)

Interdisziplinäre und teamorientierte Führung:
Neue Hochschulleitung der Akkon Hochschule
für Humanwissenschaften komplett

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 ist die neue interdisziplinär besetzte Hochschulleitung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften komplett. Das Leitungsteam der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. besteht aus Prof. Dr. Andreas Bock in der Funktion des ersten Vizepräsidenten, der Vizepräsidentin Prof. Dr. Karen Pottkämper, dem Vizepräsident Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs sowie dem Kanzler Andreas Rohde.

Seit der Abberufung des vorherigen Präsidenten der Hochschule im Januar dieses Jahres hatte Prof. Dr. Andreas Bock als erster Vizepräsident kommissarisch die Aufgaben des Präsidenten übernommen. Die Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Karen Pottkämper und der Epidemiologe Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs waren nachfolgend durch den Erweiterten Akademischen Senat in ihre Ämter gewählt worden. Mit den drei Professor/-innen ist auch wissenschaftliche Expertise aus allen drei Fachbereichen der Hochschule – „Pflege & Medizin“, „Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz“ sowie „Pädagogik und Soziales“ – fachlich vertreten. Mit der offiziellen Bestellung von Andreas Rohde zum Kanzler ist das Führungsquartett nun komplettiert. Zum Ende der derzeit noch laufenden Legislaturperiode wird das Gremium im September 2021 erneut gewählt.

Jürgen Wanat, Mitglied Johanniter-Landesvorstand und Geschäftsführer der Akkon Hochschule gGmbH:

"Die vergangenen Monate waren bereits von einer intensiven, konstruktiven und sehr vertrauensvollen Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern der Hochschulleitung geprägt. Die neue Hochschulleitung genießt unser vollstes Vertrauen und im Namen der Betreiberin wünsche ich dem neuen Leitungsteam alles Gute und bestes Gelingen! Wir freuen aus sehr auf die weitere Zusammenarbeit und zahlreiche spannende Projekte, die die Hochschule und die Johanniter gemeinsam vorantreiben werden."

Prof. Dr. Andreas Bock, erster Vizepräsident der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften:

"In unserem Leitungsteam diskutieren wir akademische wie organisatorische Fragen intensiv und kontrovers, aber immer auf Augenhöhe und an der Sache orientiert. Denn in einem wesentlichen Punkt sind wir uns einig: eine lebendige und nachhaltig erfolgreiche Hochschule braucht ein interdisziplinär, kollegial und demokratisch arbeitendes Team an der Spitze, das unterschiedliche Perspektiven akzeptiert und zugunsten einer guten Entscheidung sorgfältig abwägt. Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl die Hochschulmitglieder als auch die Betreiberin mit diesem Ansatz überzeugen konnten. Denn wir sind fest davon überzeugt, dass wir auf diese Weise und in dieser Konstellation die akademischen, organisatorischen wie politischen Herausforderungen rund um die weitere Entwicklung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften bestmöglich meistern werden."

Die Mitglieder der Hochschulleitung der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften (v.l.n.r.): Prof. Dr. Andreas Bock, Prof. Dr. Karen Pottkämper, Prof. Dr. Dr. Timo Ulrichs, Kanzler Andreas Rohde. © Illustration: Akkon Hochschule / Jindrich Novotny

 

Die gemeinnützig betriebene Akkon Hochschule für Humanwissenschaften wird ihren nachhaltigen Wachstumskurs auch in den kommenden Jahren weiterverfolgen. Dabei setzt die Hochschulleitung auf einen engen und vertrauensvollen Austausch mit den Gremien der Hochschule und eine aktive Zusammenarbeit mit der Betreiberin, der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Auf diese Weise sollen möglichst viele Potenziale für die Hochschulentwicklung freigelegt und Synergien in den Bereichen der tertiären Bildung, Fortbildung und Forschung genutzt werden. Aufgrund der positiven Aufnahme der digital vermittelten Live-Lehre während der Coronapandemie wird die Hochschule zudem ihre hybriden und digitalen Angebote noch stärker ausbauen, um auf diesem Wege vermehrt Studieninteressierte anzusprechen, für die eine regelmäßige Teilnahme vor Ort in Berlin nicht möglich ist.

  

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.