Newsreader
von
(Kommentare: 0)

Dr. Kenan Engin schenkt der Bibliothek seine neueste Publikation

Wir freuen uns über die neueste Veröffentlichung von Dr. Kenan Engins (Professur für Soziale Arbeit - Schwerpunkt Migration und Flucht) in unserer Bibliothek. Die von Dr. Kenan Engin herausgegebene Publikation „Kurdische Migrant_innen in Deutschland: Lebenswelten – Identität – politische Partizipation“ gibt einen tiefen Einblick über die Situation der Kurden/-innen in Deutschland.

Trotz der rasch zunehmenden Zahl der kurdischen Migranten/-innen (über 1 Million) in Deutschland sind die wissenschaftlichen Auseinandersetzungen im Fachdiskurs über die Fluchtursachen, Fluchtwege und die Folgen der Flucht sowie die Sozialisationsprozesse der kurdischen Migranten/-innen in Deutschland rar. Insbesondere sind empirische Forschungen zum Thema kurdische Migration in Deutschland kaum anzutreffen. Die wenigen wissenschaftlichen Auseinandersetzungen bewegen sich hauptsächlich im politik- oder sprachwissenschaftlichen Bereich und liefern kaum Anschlusspunkte zur Situation der kurdischen Migranten/-innen in Deutschland wie z. B. deren Bildungssituation.

Dr. Kenan Engin und Franziska Ahlfänger
Quelle: Akkon-Hochschule

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.