Medizin- und Notfallpädagogik B.A.

Sie kommen aus einem Gesundheitsfachberuf? Durch Ihre Berufspraxis im Gesundheitswesen haben Sie bereits Expertise und möchten diese als Pädagoge/-in gerne weitergeben? Vielleicht sind Sie ja auch bereits in einem Lehrberuf tätig oder planen dies in der Zukunft?

Der Bachelorstudiengang Medizin-/Notfallpädagogik richtet sich an Studieninteressierte mit einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen und einer erfolgreich abgeschlossenen dreijährigen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf u. a. als:

  • Altenpfleger/-in
  • Diätassistent/-in
  • Ergotherapeut/-in
  • Gesundheits-, Kinder- und Krankenpfleger/-in
  • Hebamme/Entbindungspfleger
  • Logopäde/-in
  • Physiotherapeut/-in
  • Medizinisch-technische/r Assistent/-in
  • Notfallsanitäter/-in
  • Rettungsassistent/-in (+Zusatzleistung)

Medizin- und Notfallpädagog/-innen für die verschiedenen Gesundheitsberufe sind gefragt und der Bedarf der Gesundheitsfachschulen ist deutlich erkennbar. Vor diesem Hintergrund bietet die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang an, der fachlich-inhaltliche Kompetenz mit medizin- und notfallpädagogischer Professionalität verbindet. Mit dem Studium Medizin-/Notfallpädagogik B.A. bereiten wir Sie gezielt auf eine pädagogische Karriere im Gesundheitswesen vor und machen Sie fit für Ihre berufliche Zukunft. Das Bachelorstudium ist kompetenzorientiert ausgerichtet und ermöglicht so den wichtigen pädagogischen Anwendungsbezug.

Das Studium ist in drei Studienphasen unterteilt:

Studienphase I
Berufsspezifi sche/wissenschaftliche Grundlagen, u. a.

  • Grundlagen Anatomie und Physiologie
  • Naturwissenschaftliche und biomedizinsche Grundlagen

Studienphase II
Didaktische und pädagogische Grundlagen, u. a.:

  • Pädagogik und pädagogische Psychologie
  • Didaktik/Fachdidaktik
  • Steuerung von Lernprozessen
  • Methoden und Medien
  • Nationale und internationale Bildungssystem

Studienphase III
Fachliche Spezialisierung, u. a.:

  • Spezielle Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie und
  • Pathologie
  • Pharmakologie/Toxikologie
  • Spezielle Notfallmedizin, Taktische Medizin und Simualtion
  • Notfallmedizinische Leitlinien, Empfehlungen und SOP
  • pädagogisches Fachpraktikum
  • Bachelorarbeit

Alle Lehrinhalte werden nach neuesten Lehrmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt. Ihr Wissen und Ihre Qualifikation erwerben Sie in Vorlesungen, Diskussionen Vorträgen, Fallbeispielen und Fachdebatten. Sie hören Gastvorträge und machen Exkursionen. Zusätzlich zum Präsenzunterricht wird das erworbene Fachwissen im Selbststudium und im begleitenden Lernen (digital) reflektiert und angewendet. Sie können und sollen eigene Fragestellungen und Beispielen aus dem individuellen Praxisumfeld in das Lehr- und Lerngeschehen einbringen.

Als Prüfungsformen sind vorgesehen:

  • Schriftliche wissenschaftliche Arbeiten: Hausarbeiten, Projektarbeiten, Fallbearbeitungen
  • Klausuren
  • Prüfungen mit mündlichem Schwerpunkt wie Referate, Präsentationen
  • Kreative Prüfungsformen wie kreative gestaltete Prüfungen oder Entwicklungsarbeiten

Der Studiengang Medizin-/Notfallpädagogik richtet sich an Studieninteressierte mit einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen und einer erfolgreich abgeschlossenen dreijährigen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf. Das Studium an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist NC-frei.

Zu den genauen Zulasssungsvorraussetzungen berät Sie das Team der Studienberatung gerne individuell.

Mit Ihrem Abschluss des Bachelorstudienganges Medizin-/Rettungspädagogik können Sie
die berufspädagogische Zukunft der Gesundheitsfachberufe mitgestalten und Ihnen eröffnen sich folgende Möglichkeiten:

  • Pädagoge/-in an Berufs- und Gesundheitsfachschulen
  • Pädagogische Mitarbeit in Beratung, Bildung und Erziehung
  • Dozent/-in für Fort- und Weiterbildungen
  • Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung
  • Praxisanleiter/-in, Referent/-in, Coach
  • Masterstudium*

*Neu: Ab April 2020 bieten wir an der Akkon Hochschule den passenden Masterstudiengang "Pädagogik und Erwachsenenbildung in der Gesundheitswirtschaft" an.

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.