Leitung und Management in Kindertageseinrichtungen B.A.

Sie arbeiten seit Jahren in einer Kindertagesstätte (KiTa), einem Schulhort oder einer anderen pädagogischen Einrichtung und möchten eine Leitungs- und Führungsrolle übernehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn wer eine KiTa führt, verantwortet nicht nur Pädagogik, Personal und Budget, sondern ist ein Garant für eine hochwertige frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Deshalb geht der Trend klar in Richtung akademische Qualifizierung.
Unser Studiengang bereitet Sie auf die Leitung, die Führung und das Management von Einrichtungen der öffentlichen sowie freien Kinder- und Jugendhilfe vor.

Während Ihres Studiums arbeiten und lernen Sie mit ausgewiesenen Experten/-innen aus Wissenschaft und Praxis, vor allem aus den Bereichen Erziehungswissenschaft, Beratung, Pädagogik und Personalwesen. Zentrale Themen sind zudem Qualitäts- und Projektmanagement, Grundlagen der BWL sowie Familien-, Arbeits- und Verwaltungsrecht.

Neben dem erziehungs-, wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Fachwissen entwickeln Sie Führungskompetenzen für
Personal- und Teamentwicklung, Kommunikation und Beratung, Qualitätsmanagement oder den Umgang mit Diversity.

Mit diesen Kompetenzen können Sie Ihre Mitarbeiter/-innen fördern, sind für Krisen- und Konfliktsituationen gewappnet und können die komplexen Leitungsanforderungen in pädagogischen
Einrichtungen bewältigen.

Module in den Studienbereichen (Auswahl)

Berufsspezifische und wissenschaftliche Grundlagen

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Empirische Sozialforschung I + II
  • Berufsidentität und pädagogische Handlungskompetenzen
  • Organisation und Teamarbeit in Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe

Erziehungswissenschaft

  • Leitungskompetenzen (u. a. Kommunikation, Personal- und Teamentwicklung, Stress- und Krisenmanagement)
  • Koproduktion, Erziehungspartnerschaft und Beratung
  • Interkulturelle und Genderkompetenzen
  • Projektmanagement in der Kinder- und Jugendhilfe

Sozialwirtschaft

  • Sozialwirtschaft (u. a. Trägerstrukturen, Sozialpolitik,
    Finanzierung)
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Recht (u. a. BGB, SGB, Arbeits- und Familienrecht)
  • Qualitäts- und Diversity Management

Ihr Studium ist in Präsenz- und Selbstlernphasen unterteilt. In den Präsenzphasen stellen wir Ihnen eine Lernumgebung
zur Verfügung, die abwechslungsreich und innovativ ist. Ihr Wissen und Ihre Qualifikation erwerben Sie in Vorlesungen, Diskussionen Vorträgen, Fallbeispielen und Fachdebatten. Sie hören Gastvorträge und machen Exkursionen. Studieninhalte werden kreativ erarbeitet, anhand neuester Technik visualisiert und gemeinsam diskutiert. Wir arbeiten mit Ihren Praxiserfahrungen und beziehen diese in unsere Seminare mit ein. Sie lernen, sich argumentativ und kritisch mit verschiedenen Sichtweisen auseinanderzusetzen und eigene Positionen zu begründen.

Als Prüfungsformen sind vorgesehen:

  • Schriftliche wissenschaftliche Arbeiten: Hausarbeiten, Projektarbeiten, Fallbearbeitungen
  • Klausuren
  • Prüfungen mit mündlichem Schwerpunkt wie Referate, Präsentationen
  • Kreative Prüfungsformen wie kreative gestaltete Prüfungen oder Entwicklungsarbeiten

Das Studium an der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften ist NC-frei.

Um die Zugangsberechtigung für diesen Studiengang zu erhalten, benötigen Sie:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/-in

oder

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkanntenHeilerziehungspfleger/-in

oder

  • eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Kindheitspädagoge/-in B.A)

sowie

  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Mit Ihrem erfolgreichen Studienabschluss in "Leitung und Management in Kindertageseinrichtungen B.A." sind Sie gut vorbereitet auf die Leitung, die Führung und das Management von Einrichtungen der öffentlichen sowie freien Kinder- und Jugendhilfe. Ihnen stehen bspw. folgende Karrierewege offen:

  • Team-, Projekt- und/oder Einrichtungsleitung bei öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe
  • Fach- und Führungspositionen in der öffentlichen Verwaltung (Jugendämter, Kommunen etc.)
  • Fachberatung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Vereinen, Beratungsstellen etc.
  • Masterstudium und/oder wissenschaftliche Tätigkeit
Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.