Fachtagung "Pflegeklassifikationen in der Ausbildung"

Ort: Online Campus

Sehr geehrte Pflegedirektor/-innen, Leitungen von Pflegeakademien, Teamleitungen, Praxisanleiter/-innen, Pflegende und Interessierte,

im Zuge der generalistischen Pflegeausbildung haben sich die Anforderungen an die Ausbildungsinhalte verändert und erstmalig sind Tätigkeiten, die professionell Pflegenden vorbehalten sind, gesetzlich definiert (§4 PflBG). Pflegefachkräfte sollen „Pflegeprozesse und Pflegediagnostik in akuten und dauerhaften Pflegesituationen verantwortlich planen, organisieren, gestalten, durchführen, steuern und evaluieren.“ Bereits in der Ausbildung müssen Pflegekräfte lernen, evidenzbasiert und diagnostisch zu denken und entsprechende Pflegediagnosen zu stellen. Obschon die Verordnung seit Oktober 2018 gilt, ist das Thema Pflegediagnostik/Pflegeklassifikationen hochaktuell. Zahlreiche Ausbildungsstellen sind noch im Prozess, ihre Ausbildungsinhalte anzupassen und die Curricula weiterzuentwickeln. Expert/-innen aus der Pflege sehen noch immer starken Handlungs- und Unterstützungsbedarf. Hier wollen wir mit unserer Fachtagung ansetzen.

Im März 2021 ermöglichen wir einen einrichtungsübergreifenden Fachdialog für Pflegeprofis, stellen Best-Practices und praktische Impulse vor und bieten Ihnen in Workshops die Gelegenheit, mit Expert/-innen aus dem Bereich der Pflegeklassifikationen Lösungen und neue Ansätze für gelungene Ausbildungscurricula zu erarbeiten.
 
Freuen Sie sich auf namhafte Pflegeprofis und Gesundheitsexpert/-innen, die wir für die Workshops gewonnen haben:
  • Karen Güttler, wissenschaftliche Leitung der atacama blooms GmbH & Co. KG
  • Pia Wieteck, Leiterin und Gründerin des ENP-Entwicklerteams, Leitung der Abteilung Forschung und Entwicklung der RECOM GmbH
  • Dr. Peter König, Studiendekan im Masterstudiengang Angewandte Gesundheitsförderung an der Hochschule Furtwangen
  • Harald Stefan M.Sc., NAGS Austria, Entwickler von PraxisOrientierte Pflegediagnostik (POP), promovierter Pflegewissenschaftler und Master of Science in Nursing
  • Kurt Schalek, Arbeiterkammer Wien, Abt. Gesundheitsberuferecht & Pflegepolitik, Entwickler von PraxisOrientierte Pflegediagnostik (POP)
Die Tagung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften und der Sana Kliniken AG und richtet sich an Pflegedirektor/-innen, Pflegepädagog/-innen, Teamleitungen, Pflegefachpersonen in der Praxisanleitung und selbstverständlich alle fachlich Interessierten.

Die Veranstaltung findet am 23. und 24. März 2021 jeweils halbtags live und ausschließlich online über die Plattform „Big Blue Button“ statt. Bitte beachten Sie, dass die Tagung aufgezeichnet wird, um diese zu Schulungszwecken auch weiteren Interessierten zugänglich zu machen. Ausführliche Infos zum Programm und Ablauf finden Sie in unserem Tagungsprogramm.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen und hoffen, Sie im März persönlich zu unserer digitalen Fachtagung begrüßen und live mit Ihnen diskutieren zu können!

Herzliche Grüße Ihre

Prof. Dr. Sabine Oltersdorf-Steffan, Professorin für Gesundheits- und Pflegemanagement, Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Helene Maucher, Bereichsleitung Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken AG, Pflegedirektorin der RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm

Günther Rosenthal, Diplom Pflegewirt (FH), Pflegeexperte HealthCare IT , BZ Berlin Sana IT Services

Anmeldung Fachtagung

Zur Anmeldung füllen Sie bitte die Angaben im Formular unten vollständig aus (* = Pflichtfelder). Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns auch Ihre Zugangsdaten für die Online-Tagung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.