Bibliothek

Herzlich willkommen in der digitalen Bibliothek der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften.

Um die Angebote unserer digitalen Hochschulbibliothek zu nutzen, müssen Sie sich bei jeder Nutzung einloggen. Das Log-in-Fenster öffnet sich beim Anklicken der Angebote (z.B. Button "Onlinebibliothek"). Alternativ können Sie sich hier einloggen: Log-in für Hochschulmitglieder.

 

Online­bibliothek

Volltextrecherche in E-Books, E-Journals & Datenbanken

Bibliothekskatalog

Recherche im Medienbestand der Hochschulbibliothek

Onlinebibliothek – Volltextrecherche in E-Books, E-Journals & Datenbanken

In der Onlinebibliothek recherchieren Sie in den Volltexten unserer lizensierten E-Books, E-Journals, Artikeln und Abstracts. Tragen Sie zum Beispiel Stichworte, Titel, Autorennamen oder Schlagworte (Mesh-Terms) in den Suchschlitz ein und erhalten zunächst alle von der Akkon Hochschulbibliothek lizensierten Titel. Durch einen integrierten Volltext-Resolver werden Sie direkt auf den Volltext weitergeleitet sofern Sie über einen gültigen Bibliotheks-Account verfügen. Darüber hinaus können Sie die Recherche nach bibliografischen Angaben anderer Bibliotheken erweitern. Weitere Informationen zur Recherche finden Sie im CampusWeb im Leitfaden der Hochschulbibliothek.

E-Book-Collection – direkte Titelrecherche

Die E-Book-Collection ermöglicht Ihnen eine direkte Titelrecherche nach unseren lizensierten E-Journal- und Buchtiteln.

Ciando E-Books
Ciando Library enthält die von der Akkon Hochschule erworbenen E-Books. Die Recherche innerhalb des Portals funktioniert, entweder über die „Schnellsuche“, die in allen Feldern sucht oder über die „Expertensuche“, die eine detailliertere Suche zulässt. Um Volltexte zu lesen oder herunterzuladen betätigen Sie auf der Portalseite von Ciando den "weiter"-Button (ohne Anmeldung).

Nomos eLibrary
Über die Nomos eLibrary können mehr als 1500 E-Books aus den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht, Wirtschaft, Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft und Pädagogik im Volltext recherchiert werden. Loggen Sie sich auf hierfür mit ihrem Bibliotheks-Account ein.

Utb E-Books
Im Portal Utb-Studi-E-Book stehen aktuell mehr als 2300 E-Books im Volltext zur Verfügung. Die Utb-Lehrbücher sind kapitelweise zu drucken oder herunterzuladen möglich. Loggen Sie sich auf hierfür mit ihrem Bibliotheks-Account ein.

Journals im Volltext und mehr

Journals erwirbt die Hochschulbibliothek in erster Linie als Onlinelizenz. Einige Journaltitel finden Sie nur als Printausgabe in der Hochschulbibliothek, da die Verlage keine Onlinelizenz zur Verfügung stellen. Weiterhin sind DFG-geförderte Allianz- und Nationallizenzen  enthalten.

Elektronische Zeitschriftenbibliothek
101.228 E-Journals, davon 22.634 reine Online-Zeitschriften, zu allen Fachgebieten aller Fachgebiete bibliografisch nachgewiesen. Davon sind 65.840 Fachzeitschriften als Volltext abrufbar.

Zeitschriftendatenbank
Die Zeitschriftendatenbank (ZDB) ist weltweit die größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise von Zeitschriften, Zeitungen und Sammelwerken in gedruckter und elektronischer Form. Sie verzeichnet die rund 1,9 Millionen Titel und 16,9 Millionen Besitznachweise von rund 4.400 Bibliotheken Deutschlands und Österreichs.

Cinahl Volltextrecherche in E-Journals

CINAHL Plus with Full Text enthält über 750 E-Journals im Volltext ab 1937, indexiert mehr als 5400 Zeitschriften und ermöglicht dadurch die Recherche in sechs Millionen Datensätzen. Abgedeckt werden die Fachgebiete Gesundheitswesen Pflege, Biomedizin, Alternativ- und Komplementärmedizin, Verbrauchergesundheit und 17 verwandte Gesundheitsdisziplinen.

Springer Nature E-Journals

Der Verlag Springer Nature bietet über 9 Millionen wissenschaftliche Volltexte aus mehr als 2800 E-Journals, die Bestandteil des DEAL-Vertrages sind. Eine aktuelle Titelübersicht finden Sie hier: https://keeper.mpdl.mpg.de/f/a6dc1e1ed4fc4becb194/?dl=1. Weiterhin sind bei Springer Nature veröffentlichte E-Books, Serien, Protokolle, Nachschlagewerke und Konferenzbeiträge verzeichnet und zum Teil im Volltext verfügbar.

Wiley E-Journals

Dank des Deal-Vertrags mit dem Verlagshaus Wiley ist es möglich in mehr als 1600 englischsprachigen peer-reviewed Journals aus allen Studiengebieten zu recherchieren.

Beltz Juventa E-Journals

ab 1.4.2020

Über den sozialwissenschaftlichen Fachverlag Juventa bietet die Hochschulbibliothek Fachzeitschriften im Volltext aus den Bereichen Bildung, Pädagogik, Sozialwissenschaften und -pädagogik sowie Soziale Arbeit an.

Bildung / Pädagogik / Schule

  • Pädagogik (ab 2015)
  • Zeitschrift für Pädagogik (ab 2009)
  • Gemeinsam Leben (ab 2008)
  • Der pädagogische Blick (ab 2008)
  • Sonderpädagogische Förderung (ab 2008)
  • Unterrichtswissenschaft nur Archiv (2008-2017)

Sozialwissenschaften

  • KrimJ Kriminologisches Journal (ab 2008)
  • Pflege und Gesellschaft (ab 2008)
  • ZSE Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (ab 2008)
  • Zeitschrift für Theoretische Soziologie (ab 2012)
  • Zeitschrift für Diskursforschung (ab 2013)
  • Soziologie (ab 2008) - Campus Verlag
  • WestEnd (ab 2014) - Campus Verlag

Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

  • Sozialmagazin (ab 2008)
  • Betrifft Mädchen (ab 2008)
  • Deutsche Jugend (ab 2008)
  • Forum Erziehungshilfen (ab 2008)
  • Migration und Soziale Arbeit (ab 2008)
  • TUP - Theorie und Praxis (ab 2008)
  • Zeitschrift für Sozialpädagogik ZfSp (ab 2008)
  • Österreichische Jahrbuch für Soziale Arbeit (ab 03/2019) Open-Access-Publikation
Datenbanken – Recherche in Volltexten und bibliografischen Angaben

Datenbanken weisen anders als Bibliothekskataloge Literatur oder fachspezifische Informationen zu einem Wissensgebiet nach. Oftmals muss in einem zweiten Schritt recherchiert werden, wo die benötigte Literatur verfügbar ist. Eine Vielzahl von Datenbanken verzeichnen neben Literaturnachweisen auch Volltexte (E-Books, E-Journals). Im DFG-geförderten Datenbank-Infosystem (DBIS) sind 12.352 Einträge, wovon 5225 Datenbanken frei über das Internet verfügbar sind, recherchierbar. Die Datenbanken werden nach Fächern sortiert angeboten. Daneben gibt es auch eine erweiterte Suche, in der unter anderem eine Stichwortsuche möglich ist oder nach Datenbanken mit geographischem Bezug gesucht werden kann. Um den Zugang zu erleichtern, wurden Sammlungen  für die verschieden Fächer, welche an der Akkon Hochschule gelehrt werden, angelegt.

Cochrane Library

Die Datenbank Cochrane Library beinhaltet über 1,2 Millionen Reviews zur evidenzbasierten Medizin weltweit gesammelt aus Zeitschriften, Konferenzberichten, Quellen zu den neuesten, nachgewiesenen medizinischen Behandlungen sowie zu kontrollierten klinischen Studien, medizinischen Fälle, Abhandlungen zu Themen der Gesundheitsforschung, der alternativen Medizin, zu Naturheilverfahren und Gesundheitsvorsorge. Geeignet für systematische Übersichtsarbeiten und medizinische Entscheidungsprozesse.

Enzyklopädie Erziehungswissenschaften Online

In der Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online des Beltz-Verlags kann nach Handbuchartikeln recherchiert werden.

Livivo

Livivo, bereitgestellt von ZB MED - Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften, ist eine interdisziplinäre Suchmaschine im Bereich der Lebenswissenschaften. Relevante Informationen zu den ZB MED Fachgebieten Medizin, Gesundheitswesen, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften werden gebündelt und unter einer einheitlichen Oberfläche zur kostenlosen Recherche zur Verfügung gestellt. Nachgewiesene Medien können in vielen Fällen direkt online abgerufen oder bestellt werden.

PubMed

Die englischsprachige Meta-Datenbank PubMed enthält Referenzen auf medizinische Artikel in Fachzeitschriften und Verweise auf Volltextzeitschriften im Bereich der Biologie, Biotechnologie, Biomedizin, Genetik, Medizin, öffentliches Gesundheitswesen, Pharmazie, Psychologie, Veterinärmedizin, Zahnmedizin, Zellbiologie etc. Die Schlagworte richten sich nach den Medical Subject Headings (MeSH-Terms).

Literaturempfehlungen nach Studiengang

in Kürze

Bibliothekskatalog (Medienbestand der Hochschulbibliothek)

Im Bibliothekskatalog recherchieren Sie nach Medien der Hochschulbibliothek. Bücher können Sie nach der aktuellen Bibliotheksordnung und Ausleihfristen ausleihen.

Literaturverwaltungsprogramm

Citavi ist ein von der Hochschule lizensiertes Literaturverwaltungsprogramm. Es erleichtert die Verwaltung recherchierter Literatur für Abschlussarbeiten.

Dokumentenlieferdienste

Die E-Book-Collection ermöglicht Ihnen eine direkte Titelrecherche nach unseren lizensierten E-Journal- und Buchtiteln.

Ciando E-Books
Ciando Library enthält die von der Akkon Hochschule erworbenen E-Books. Die Recherche innerhalb des Portals funktioniert, entweder über die „Schnellsuche“, die in allen Feldern sucht oder über die „Expertensuche“, die eine detailliertere Suche zulässt. Um Volltexte zu lesen oder herunterzuladen betätigen Sie auf der Portalseite von Ciando den "weiter"-Button (ohne Anmeldung).

Nomos eLibrary
Über die Nomos eLibrary können mehr als 1500 E-Books aus den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht, Wirtschaft, Soziale Arbeit, Sozialwirtschaft und Pädagogik im Volltext recherchiert werden. Loggen Sie sich auf hierfür mit ihrem Bibliotheks-Account ein.

Utb E-Books
Im Portal Utb-Studi-E-Book stehen aktuell mehr als 2300 E-Books im Volltext zur Verfügung. Die Utb-Lehrbücher sind kapitelweise zu drucken oder herunterzuladen möglich. Loggen Sie sich auf hierfür mit ihrem Bibliotheks-Account ein.

Subito
Subito ist ein kostenpflichtiger Lieferdienst für Zeitschriftenaufsätze.

Virtuelle Fachbibliotheken

Webis zeigt Ihnen verschiedene Fachinformationsdienste für die Wissenschaft und deren Vorgänger, die Sondersammelgebiete.

Vorschläge zur Anschaffung

Sie vermissen ein bestimmtes Buch im Bestand der Hochschulbibliothek? Dann nutzen Sie bitte die Möglichkeit, uns Ihren Anschaffungsvorschlag mitzuteilen. Hierzu senden Sie uns bitte Ihren Anschaffungswunsch per Mail an die Bibliothek oder werfen es in den Briefkasten der Bibliothek. In der Regel kann Ihr Anschaffungsvorschlag umgesetzt werden. Über Ihre Vorschläge freuen wir uns.

Bibliotheksprofil

Die Bibliothek der Akkon Hochschule ist eine interdisziplinär ausgerichtete Fachbibliothek, welche Literatur für Studium, Lehre, Forschung und Weiterbildung der Hochschulangehörigen vorhält. Die zentrale Onlinebibliothek vernetzt darüber hinaus Studierende, Lehrende und Johannitermitarbeiter*innen.

Schwerpunktthemen sind:

  • Bevölkerungs- und Katastrophenschutz,
  • Gesundheitspädagogik, Pädagogik,
  • Humanitäre Hilfe,
  • Pflegewissenschaft,
  • Rettungsdienst sowie
  • Sozioökonomie und Management für Nonprofit-Organisationen

DFG-Lizenzpartner

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 2004 den Erwerb von nationalen Lizenzen für elektronische Medien im Rahmen ihres Förderprogramms „Überregionale Literaturversorgung und Nationallizenzen“. Ziel der Nationallizenzen ist es, Wissenschaftlern, Studierenden und wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den kostenlosen Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen und elektronischen Zeitschriften zu ermöglichen.
Folgende Nationallizenzprodukte bieten wir Studenten und Mitarbeitern der Akkon-Hochschule an:

American Physiological Society - APS Journal Legacy Content (- Jg. 1997)
Annual Reviews Electronic Back Volume Collection 1932-2006ff
De Gruyter Online / Research Now E-Journals
BIOSIS Previews 1926 - 2004
Blackwell Publishing Journal Backfiles 1879-2005
BMJ Journals Online Archive 2006-2015
Brill Online / Brill Journal Archive Online
Brill Online / E-Books : Human Rights and Humanitarian Law ; International Law 2006-2008
Cambridge Journals Digital Archive
EBSCOhost eBook Collection
Emerald Fulltext Archive Database - 2016
Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect 1907 - 2002
Karger eBooks Collection Archiv 1997-2013
Karger Journals Archiv 1998-2016
Liebert on Line Archive (- Jg. 2005)
Lippincott Williams & Wilkins 'LWW Legacy Archive' Jg.1 - 2004
Oxford Journals Digital Archive 1849-2010ff
Psychiatry Legacy Collection (- Jg. 2006)
PsyJournals (Archiv)
Sage Journals Online Deep Backfile 1879-2016
Science Classic Archiv 1880-1996
Springer ebook collection / Medicine 2005-2008
Springer Online Journal Archives 1860-2002
Thieme Zeitschriftenarchive 1980-2007
Walter de Gruyter Online-Zeitschriften Archiv
Wiley InterScience Backfile Collections 1832-2005
World Biographical Information System Online
Education week : American education's newspaper of record

Wissenschaftlich interessierte Privatpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich bei der DFG kostenlos als Privatnutzer registrieren lassen.
Organisiert wird der Zugriff auf die Inhalte von folgenden Institutionen:

Bayerische Staatsbibliothek München
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Deutsche Zentralbibliothek für Medizin
Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften
GESIS Leibnitz Institut für Sozialwissenschaften
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz
Leibnitz- Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften Universitätsbibliothek
Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt am Main

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.